Trägerschaft Freifunk Fulda

freifunk-fulda
Standard

Auf der Letzten Mitgleiderversammlung wurde beschlossen fuer das Projekt Freifunk einen Betrag von 250,00 € bereit zu stellen um Kosten fuer Server-Miete und Werbematerial zu decken.

Gerne ist der Verein auch bereit direkte Rechnungsadresse und somit Ansprechpartner bei der Miete etwaiger vServer und Domains zu sein.

Zu diesem Grund möchten wir zu einem Treffen einladen. Als Ort kommen entweder die OfficeFactory oder die Wiesenmühle in Fulda in Frage.

Um schnell einen gemeinsamen Termin mit möglichst vielen Teilnehmern bitte hier eintragen.

Treffen in 2015

Standard

Im Verwirrungen zu vermeiden wurde das Intervall unserer Treffen vereinfacht:

Jeden 2. Freitag (ungerade Wochen) treffen wir uns ab 17:30 Uhr im Café Chaos an der Hochschule Fulda.

Bei dem Treffen sprechen wir über aktuelle Ereignisse, planen weitere Aktionen und Events und unterhalten uns über Technik aller Art. Wenn sich die Gelegenheit bietet arbeiten wir auch zusammen an Projekten.

Jeder mit Interesse an Technik, Sicherheit und dem Hackertum ist eingeladen ins Café zu kommen. Für Club Mate, Kaffee und Internet ist gesorgt.

31C3

Standard

mirror Der 31c3 hat uns nach Hamburg gezogen. Sven hat das Maglab unter den Assemblies registriert. Wir mussten leider auf unserem Mirror Server Speicher frei räumen um Platz für die neuen Vorträge zu kriegen und haben den Gentoo Mirror verbannt. Die sync-Zeiten haben wir auf 1 h reduziert und wir sind im Congress Wiki gelistet und stellen die Files per HTTP, FTP und RSYNC zur Verfügung.

So long …

Hochschultage 2014 – Die Zukunft ist … funktional kaputt

Mate
Standard

Das mag.lab ist auf den Hochschultagen auf dem Fuldaer Campus vertreten.

funkTional kaputtIhr werdet am Stand #19 Tschunk, Musik und blinkende Lichter in einem Schwarzen Zelt vorfinden. Am Mittwoch den 21.05. seid ihr ab 19:00 Uhr im Cafe Chaos herzlich zu unserem Workshop mit anschliessender Diskussion zum Thema “Datenschutz & Sicherheit” eingeladen. Wir möchten euch an praktischen Beispielen erklären, was es mit “E-Mail Made in Germany™” und Metadaten auf sich hat und was euch Provider wie GMX, Web.de und Telekom nicht erzählen. Im Anschluss möchten wir euch eine offene Diskussionsrunde anbieten, bei der Ihr eure Fragen und Meinungen los werden könnt.

(Titelbild by the_peppermint)

Geekend V – Es ist bunt und blinkt

Standard
m_20131229_0379

Quelle: stefangroenveld.de

Das mag.lab  veranstaltet am 21./23. März 2014 unter dem Motto Es ist bunt und blinkt ein Geekend, zu dem alle interessierten Nerds eingeladen sind. Geboten wird: Hacken, Löten, Schrauben, Coden, Freaken, Nerden, Geeken etc., und gemeinsam zubereitetes/bestelltes Essen. Weitere Ideen sind natürlich herzlich willkommen.

Mehr Informationen gibt es im Wiki.

Fahrt zum 30C3

Standard

Wie auf dem Geekend kurz besprochen planen einige von uns auch dieses Jahr wieder die Fahrt zum jährlichen Haupttreffen des Chaos Computer Club, dem Chaos Communication Congress (30C3).
weiterlesen

GeekEnd

Standard

Das Geekend ist eine Veranstaltung zum Basteln und Hacken über ein ganzes Wochenende. Das mag.lab lädt dazu alle Interessierten zum Basteln, Programmieren und Diskutieren an einen gemütlichen Ort (z.B. das Café Chaos) ein. Technische Ausrüstung verschiedenster Art, Getränke und Verpflegung (z.B. durch OpenSourceCooking auf Spendenbasis) sind in der Regel vorhanden, so dass ein autonomes Überleben über das gesamte Wochenende möglich ist.

Informationen über vergangene und zukünftige Geekends gibt es in der Geekend-Kategorie im Wiki.

Night Of Projects

Standard

Die Night Of Projects (NOP) ist eine alljährlich wiederkehrende Veranstaltung zum Austausch von Ideen und Projekten an der Hochschule Fulda. Das Ziel ist die Präsentation interessanter Projekte, der Austausch von Ideen und Kritiken und vorallem die gemeinsame Diskussion.

Die NOP wird durch das mag.lab und den AStA der Hochschule Fulda organisiert. Die Idee dafür entstand bei unseren Treffen im Café Chaos, auf denen immer wieder auffiel, dass viele technik-begeisterte im stillen Kämmerchen an tollen Ideen und Projekten basteln oder die Idee für ein Projekt haben, es aber an Zeit, Wissen, Mut oder Erfahrung fehlt, diese umzusetzen.

Wir wollen eine Platform bieten um eben diese Projekte und Ideen vorzustellen und ihnen endlich die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die sie verdienen. Außerdem hoffen wir, mit der NOP eine Möglichkeit für Gedankenaustausch und Inspiration bieten zu können und so dabei zu helfen, die vielen Ideen umzusetzen.

Weitere Informationen sind auf der Homepage zu finden: http://nop.hs-fulda.org/.

Aus c4fd wird mag.lab

Standard

Seit Anbeginn der Zeit hatten wir zwei Namen: c4fd (Café Chaos Computer Club Fulda) als Computerclub mit Sitz im Café Chaos und mag.lab (Magrathea Laboratories) als Hackerspace. Nun ist es an der Zeit, mit diesem Kuddelmuddel aufzuhören.
weiterlesen